Am Wochenende vom 12.08 bis 14.08.2016 fand in der Nähe von Kiefersfelden beim Kurzenwirt der 1. OfD Trainer-Workshop statt.

Fast das gesamte Trainerteam fand sich am Wochenende ein um Themen aus dem Bereichen Selbstverteidigung, Szenarien-Training sowie weiterer Lehrgänge und mittelfristige bis langfristige Ideen und Ziele zu besprechen.

Natürlich kam auch der sportliche Part nicht zu kurz.

So wurden an den verschiedensten Plätzen trainiert und vieles auf Foto und Video gebannt.

Die unterschiedlichsten Herausforderungen warteten auf das erfahrene Team, schlechte Untergründe auf denen sich nur schwer sicherer Stand finden ließ, sowie beengtes Terrain auf schmalen rutschigen Brücken.

Auch der überaus wirksame Einsatz unseres „Tactical Spoon´s“ durfte nicht fehlen.

Vielen Dank an Sebastian Habicht, der neu ins Team aufgenommen wurde und Aufgaben in Sachen Marketing und Back-Office übernimmt.

Er hat uns am ersten Abend in Sachen Erste Hilfe bei Sportverletzungen sowie allgemeinen Themen der Ersten Hilfe fortgebildet. Hieraus ergab sich das Motto des Wochenendes „schadt nix“.

Gemeint ist damit, keine Angst zu haben etwas falsch zu machen, die Erste Hilfe rettet leben bzw. bewahrt Verletzte vor schlimmeren und ist auch für den Genesungsverlauf ausschlaggebend, hierzu gehört auch keine Angst zu haben die Rettung zu rufen.

Beim gemütlichen Beisammen sein wurde mit viel Spaß und Freude herzhaft gelacht und die Zusammengehörigkeit gefestigt und auch nach außen getragen! Erste Annahmen unserer Wirtsleute wir seine eine Gruppe „Wuidara“ konnten wir schnell aufklären und tat der guten Laune keinen Abbruch.

Vielen Dank für die Teilnahme und das sensationelle Wochenende an das gesamte Team.