ofdlogoDas OFD-System ist eine moderne Selbstverteidigung für die Praxis.

Sie ist einfach, schnell zu erlernen und anwendbar.

Die zwei Gründer trainieren seit vielen Jahren verschiedene Kampfsportarten (Die Stile bauen sich aus dem klassischen Karate, Judo, Aikido, Ju Jutsu  sowie aus moderneren Stilrichtungen wie Krav Maga, KFM, Eskrima, Kickboxen und anderen weiteren Kampfsportarten auf.) und stellten fest, dass viele Systeme an Technik, bzw. sportlich orientiert sind und der Umfang der Techniken viel zu groß ist, denn in einer Stresssituation wird der Wirkungsbereich und Anzahl der Technik auf ein Minimum beschränkt. 

Dies gab den Anlass das OFD-System im Jahre 2010 ins Leben zu rufen. Am Anfang stand die Selbstverteidigung mit Hilfe von wenig Techniken und unter Stresssituation die Teilnehmer zu schulen, dabei entwickelte es sich ständig weiter und ist für alle Stilrichtungen offen, die eine effektive Verteidigung unter Berücksichtigung der Notwehr erlauben und durchsetzbar macht.  Inzwischen haben wir unser Portfolio soweit entwickelt, dass wir ganzheitliche Trainings mit nonverbaler Kommunikation und Konfliktverhalten für Psychotherapeuten, Sozialpädagogen usw. aufgenommen haben. Aus diesem Grund sind wir auch in das Ausbildungsteam für Deeskalationstrainer im bayerischen Strafvollzug berufen worden.

Die Stärken des Systems liegen an der Art zu trainieren und vor allem im Szenario Training. Hier soll der Teilnehmer seine natürliche Reaktion abrufen um das Optimum an Effektivität heraus zu holen. Während den Szenarien werden den Teilnehmern verschiedene Aufgaben gestellt und oder eine bestimmte Technik durchzusetzen. Diese wird immer wieder geübt bis ein Automatismus eintritt.

Mit der hohen Praxiserfahrung die wir uns aus dem Berufsleben (verschiedene Behörden) und im Militärdienst als auch im Sicherheitsgewerbe gesammelt haben, können verschiedene Bereiche im Zivilen als auch im beruflichen Alltag abgedeckt werden.

Das OFD-System ist für Jedermann bzw. -frau geeignet. Durch das einfache effektive Prinzip kann das System jeder erlernen.

Im OFD-System gibt es keine Gradierungen, denn bei uns steht das gemeinsame Training im Vordergrund.

Jedoch wer zum Team dazu gehören möchte, kann durch Teilnahme an diversem Workshops sich empfehlen und die verantwortlichen Trainer beobachten den Teilnehmer und je nach Fleiß und Können werden Sie zum Instruktor ernannt.